Kost the Ost
 

   Ostbücher

Die Schulden des Westens 
Das Jahr der Anarchie
100 Gedichte aus der DDR
Schön nackt - Aktfotografie
Was von der DDR blieb
Konsumgenossenschaften
Berlin-Ost. Fotos
Ankunft - Alltag - Ausreise
Der Geschmack des Ostens
101 Gründe, kein Ossi zu sein
Spreu und Weizen
Das Kollektiv bin ich
Wohlstand, Schönheit, Glück
Zwischen Plan und Pleite
Zonentalk

   Quergefragt

Sebastian Pflugbeil, Strahlenschützer 
Klaus Ender, Fotograf

   Tweder & Stregel

Vita-Cola & Timms Saurer
Deutsche Kulin. Republik
Gut gekauft - gern gekauft
Kost the Ost Quartett
Das kleine Trabi-Buch 
DDR-Getränke-Etiketten 

   Doku

DDR-Karikaturisten
Karikaturisten-Lexikon
Der Gast hat das Wort
[Doku bestellen]

   Internet

Ostlinks
Impressum
 

T & S > Vita-Cola & Timms Saurer


Vita-Cola & Timms Saurer


1999 hätte die DDR, wenn nichts dazwischen gekommen wäre, ihren 50. Geburtstag gefeiert. Ein besonderer Anlaß, der kafkaesken Lebensweise des DDR-Bürgers zu gedenken: So trank selbiger beispielsweise viel, gern und meist direkt aus der Flasche. Zur alljährlichen »Getränkesaison« im Sommer brachte er die ostdeutsche Trinkindustrie auf diese Weise regelmäßig ins Schwitzen.

Trinken muß jeder - ob Neanderthaler, Mohikaner oder DDR-Bürger. Letzterer holte sich allerdings kein Wasser aus dem Bach, sondern Vita-Cola aus der Kaufhalle. Oder Karena. Oder Berliner Pilsner. Oder Apfeltischwein. Die Getränkearbeiter sorgten schon dafür, daß aus den 40 Jahren DDR keine Durststrecke wurde.

Da die Getränkebetriebe ihre Brause mittels Aküfi (Abkürzungsfimmel) mundgerecht machten, klären die Autoren auch den bislang ahnungslosen Wessi über Karena und Hobi, Frusali und Orafrit auf. Von mehr als 20.000 verschiedenen Flaschenetiketten präsentiert das Buch die bizarrsten und aufschlußreichsten 800. Das DDR-Leben zwischen Getränkestützpunkt und Leergutannahme - eine flüssige Kulturgeschichte des Ostens.

Fabian Tweder, Tobias Stregel, Rudolf Kurz: Vita-Cola & Timms Saurer. Getränkesaison in der DDR, Elefanten Press Verlag, Berlin 1999, 144 S., durchgehend farbig · Bestellen.

 

 Medienecho 
»Trinker, Nostalgiker und Designfreunde werden sich kaum sattblättern können.«
Blitz! (Leipzig), 15.9.1999
»Am ehesten in die Rubrik Lustalgie fällt das Buch 'Vita-Cola & Timms Saurer', ausgestattet mit Texten von DDR-Trinkliedern und Plandirektiven zur Getränkeversorgung.«
Kölner Stadt Anzeiger (Köln), 9./10.10.1999
»Selbstredend, der Ossi wird nach diesem Band dürsten, begierig nach ihm greifen. Aber auch der Wessi sollte hineinschnuppern - das macht Appetit.«
Neues Deutschland (Berlin), 13.10.1999
»Ein hochprozentig fundierter und unterhaltsamer Beitrag über die Trinkkultur im Osten«
Thüringische Landeszeitung (Weimar), 13.11.1999
 
 

Verein zur Dokumentation der DDR-Alltagskultur e.V.


Aufgaben / Ziele
Satzung
Vereinstreffen
Pressestimmen
Vorstand / Kontakt

   Best of Ostprodukt

Ostäpfel
Haage Kakteen
Pfeffi Komprimate
Im Nu Malzkaffee
Märchen-Hörspiele

   Kleinanzeigen

Suche Lesen / Aufgeben
Biete Lesen / Aufgeben

   Umfragen

Mehr Sex und Lachen
West-Schauspieler
Wessi-Frauchen-Blödsinn 
Palast abreißen 
DDR nationaler 
DDR, Ex-DDR oder eh. DDR
DDR-Alltag trist oder ruhig
Siegerjustiz
Unrechtsstaat DDR
Wessi-Krieg
DDR-Regelung einführen
Kohl-Protokolle veröffentlichen
Osten verbieten
Das Beste und das Schlimmste an Einheit